Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE im Rat der Stadt Warstein

Geforderte Toilette in Sichtigvor kommt, aber nicht optimal

Stellungnahme zum Bericht „Toilette in Fritz Josephs-Straße“ im Anzeiger vom 02.5.2020

Schön, dass unserem Antrag zur Errichtung einer Toilette im Sichtigvorer Einkaufszentrum nun gefolgt wurde. Ganz zufrieden sind wir damit allerdings nicht. Dass es in der Bäckerei eine Toilette gibt war uns natürlich bekannt, dass diese jetzt für alle geöffnet wird, ist natürlich gut. Leider ist diese Toilette nicht ganz leicht zu begehen, man muss erst über eine Wendeltreppe und Gitterroste gehen, bevor man dann seinen Toilettengang verrichten kann.
Dafür, dass Herr Kruse, dies ermöglicht und in seinen Räumlichkeiten, eine behindertengerechte Toilette anbietet, gebührt ihm natürlich herzlichen Dank!

Der Zugang wird aber vermutlich nur zu seinen Öffnungszeiten stattfinden können. Gewünscht hätten wir uns, dass einer der Märkte eine leicht zugängliche Toilette einrichtet, aber da geht es scheinbar nur um Profit und nicht um die Bedürfnisse der Kunden. Etwas befremdlich ist es auch wenn wir als Antragsteller, von der Umsetzung, nur aus der Zeitung erfahren. Der Mitarbeiter der Stadtverwaltung, hatte zugesagt, uns vor Abschluss zu informieren.

Für DIE LINKE Warstein
Manfred Weretecki

Verwandte Nachrichten

  1. 21. Februar 2020 Toilette für das Sichtigvorer Einkaufszentrum!

Termine


Siehe für Termine auch hier

So erreichen Sie uns

Ortsvorstand DIE LINKE. Warstein-Möhnesee-Rüthen:

Sprecherinnen und Sprecher


Julika Stephan (aus Rüthen)
Hachtorstraße 37
59602 Rüthen
017610145416
julika.stephan@yahoo.de

Bernhard Heß (aus Möhnesee)

Manfred Weretecki (aus Warstein)
(Kreisvorsitzender)
Redderweg 7
59581 Warstein-Sichtigvor
01717805901
manfred.weretecki@die-linke-warstein.de