Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Michael Bruns und Klaus Marke

DIE LINKE Ratsfraktion Lippstadt

Lippstadt: Kostenlose Büchereiausleihe für Kinder und Jugendliche ausweiten!  

"Kindern das Lesen nahe zu bringen, ist ein wichtiges Ziel. Lesen bildet. Kinder, die Spaß am Lesen entwickeln, erlangen eine größere Lesekompetenz als Pflichtleser*innen. In der Bücherei kann sich jedes Kind aussuchen, was es lesen möchte ob Comic, Jugendroman oder Sachbuch. Dies soll nicht durch Ausleihgebühren behindert werden" , erklärt Ratsmitglied Klaus Marke (DIE LINKE). "DIE LINKE hat es in der letzten Wahlperiode geschafft, dass die Ausleihgebühren für Kinder in der Stadtbücherei einstimmig durch die Politik wieder abgeschafft wurden; Aber leider nur bis einschließlich 12 Jahre. Das reicht uns nicht! Deshalb nehmen wir einen neuen Anlauf!"

"In anderen Kommunen, selbst solchen Kommunen, denen es finanziell viel schlechter geht als Lippstadt, ist die Ausleihe für Kinder kostenlos oder generell kostenlos. In Warstein oder Salzkotten ist die Ausleihe für alle kostenlos. In Werl, Rietberg, Rheda-Wiedenbrück und Paderborn zahlen nur Volljährige die Ausleihgebühr. Kostenfrei bis einschließlich 17 Jahre, das wollen wir in Lippstadt auch" , fordert Ratsmitglied Michael Bruns (DIE LINKE).

Dateien

Verwandte Nachrichten

  1. 22. Mai 2021 Rat Lippstadt: Bücherei-Ausleihe, Leihrad-Stationen, LippstadtTicket, Elternbeiträge und Frauenberatung
  2. 16. Mai 2021 Lippstadt: Büchereiausleihe für Kinder und Jugendliche kostenlos!

So erreichen Sie uns

Ortsvorstand DIE LINKE. Lippstadt:

Sprecherinnen und Sprecher

Michael Bruns

Nußbaumallee 45
59557 Lippstadt
01707545045
michael.bruns@die-linke-lippstadt.de

Waldemar Domanski
02941 658381
01749847579
waldemar.domanski@die-linke-lippstadt.de

Martin Rediker
02941 59409
martin.rediker@die-linke-lippstadt.de

Monika Steltemeier
monika.steltemeier@die-linke-lippstadt.de