Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Ratsfraktion Lippstadt

Corona: Freie Kulturträger stärker fördern!

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Sommer!

Die Fraktion DIE LINKE stellt diesen Antrag für die Tagesordnung des Rates am 7. September 2020 und den Schul- und Kulturauschuss am 18. August 2020.

Es ist zu erwarten, dass die freien Kulturträger 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ein Loch in der Kasse haben werden und die Kulturlandschaft nachhaltig beeinträchtigt wird. Dem sollte entgegengewirkt werden.

Der HFA (Pandemie-Rat) hat am 10. Juni beschlossen, dass alle bewilligten Zuschüsse für freie Kulturträger für nicht durchgeführte Projekte bis zur Höhe der nachgewiesenen Kosten ausgezahlt werden, wenn diese trotz des Projektausfalls (z.B. Ausfallhonorare) entstanden sind.

Viele Kulturschaffende werden keine Ausfallkosten nachweisen können.
2020 werden aufrund der Corona-Pandemie viele Kulturveranstaltungen nicht stattfinden.
Die Stadt wird nicht alle Fördermittel 2020 wie ursprünglich veranschlagt ausschütten.

DIE LINKE beantragt, 

1. die nicht ausgeschütteten Fördermittel für die freien Kulturträger 2020 auf das Haushaltsjahr 2021 zu übertragen und

2. die veranschlagten Fördermittel für 2021 zu verdoppeln. 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Bruns, Fraktionsvorsitzender


So erreichen Sie uns

Ortsvorstand DIE LINKE. Lippstadt:

Sprecherinnen und Sprecher

Michael Bruns

Nußbaumallee 45
59557 Lippstadt
01707545045
michael.bruns@die-linke-lippstadt.de

Waldemar Domanski
02941 658381
01749847579

Martin Rediker
02941 59409
mrediker@web.de

Monika Steltemeier
015124112802
m.steltemeier@web.de

Sabine Krämer