Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Ortsverband Warstein-Möhnesee-Rüthen

Nachrichten aus Warstein, Möhnesee und Rüthen

DIE LINKE. im Rat der Stadt Warstein

Warstein: Fußgängerzone statt Einbahnstraße!

Hierdurch könnte man endlich in Warstein flanieren, bummeln, draußen einen Kaffee trinken. Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Warstein

Warstein: Kloster gehört in staatliche Hand

Leserbrief zu den Artikeln über Kloster Mülheim Weiterlesen


DIE LINKE. Ortsverband Warstein-Möhnesee

Die häßliche Seite der Flüchtlingspolitik

Am Dienstagmorgen 24. Mai wurde in Warstein-Niederbergheim eine Siebenköpfige Roma-Familie um 6.00 Uhr morgens aus der Flüchtlingsunterkunft zur Abschiebung nach Serbien abgeholt. Dies geschah leider unter unter menschenunwürdigsten Bedingungen, darum sah ich mich veranlasst mit einem Leserbrief und einer Anfrage im Kreistag zu reagieren. Weiterlesen


DIE LINKE. Möhnesee

DIE LINKE: Haus des Gastes in Möhnesee erhalten!

Die Partei DIE LINKE fordert, das Haus des Gastes in Möhnesee zu erhalten. Es bietet vielen Vereinen Probe- und Versammlungsräume, bei deren Wegfall kein Ersatz in Sicht ist, zumal, wenn ein Neubau ausgeschlossen wird. Weiterlesen


DIE LINKE im Rat der Stadt Warstein

Schildbürgerstreich: Lieber mieten statt geschenkt bekommen

Das Thema „Maxx“, einem imposanten Haus, an einer sehr prägnanten Stelle in Warstein, wurde jetzt in der letzten Ratssitzung, vom Kämmerer Stefan Redder erneut zur Sprache gebracht. Er äußerte, sich so dass die Stadt Warstein dieses Haus auch heute noch nichtmal geschenkt haben wollte, es jetzt aber für mindestens 5 Jahre mietet! Das kritisiere ich... Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Warstein

Einzelhandelsgutachten für Warstein: Nicht einstimmig

In Warstein scheint das Offensichtliche und Logische nicht auszureichen. Für alles muss ein Gutachten her. Weiterlesen


DIE LINKE im Rat der Stadt Warstein

Begegnungsstätte im Maxx realisieren!

Im Artikel „Wieder Leben im Maxx“, indem darüber berichtet wird dass hier demnächst auch Flüchtlinge einziehen werden, behauptet die Stadtverwaltung auch Heute würde sie das Haus nicht geschenkt nehmen. Weiterlesen


DIE LINKE im Rat der Stadt Warstein

Grenzweg: Lösung im Sinne der Anlieger!

Dirk Störmann, CDU-Mann aus Allagen, hatte sich in einem Leserbrief darüber beklagt, dass die Anwohnerinnen und Anwohner sich in der Berichterstattung negativ zum Verhalten der Verwaltung in Sachen Strassenneubau Grenzweg geäußert hatten. Das veranlasste mich hierzu auch in einem Leserbrief Stellung zu beziehen! Weiterlesen


DIE LINKE. im Rat der Stadt Warstein

Warstein: Planwirtschaft statt Nahversorgung

Da ist sie wieder die Große Koalition der Planwirtschafts-Befürworter: Sowohl Dietmar Lange (CDU) als auch Gerd Flaig (SPD) wollen den Warsteinerinnen und Warsteinern vorschreiben, wo sie einzukaufen haben! Weiterlesen


Termine


Siehe für Termine auch hier

So erreichen Sie uns

Ortsvorstand DIE LINKE. Warstein-Möhnesee-Rüthen:

Sprecherinnen und Sprecher


Julika Stephan (aus Rüthen)
Hachtorstraße 37
59602 Rüthen
017610145416
julika.stephan@yahoo.de

Bernhard Heß (aus Möhnesee)

Manfred Weretecki (aus Warstein)
(Kreisvorsitzender)
Redderweg 7
59581 Warstein-Sichtigvor
01717805901
manfred.weretecki@die-linke-warstein.de