Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Westfalenpost

DIE LINKE. im Rat der Stadt Warstein

Warstein: Nahversorgung im Möhnetal erhalten!

Manchmal fragt man sich doch in was für einer Republik leben wir eigentlich? Meine Feststellung im Stadtentwicklungs-Ausschuss, was wir mit dem Gutachten machen, ist reine Planwirtschaft, scheint sich auch außerhalb des Gutachtens zu bestätigen. Warum muss eine Erweiterung von Aldi am Hüttengelände auch noch von der Bezirksregierung genehmigt werden? Man könnte meinen, die hätten sonst nichts zu tun? Bis der Antrag genehmigt wird, geht er durch mehrere Ausschüsse, den Stadtrat und in diesem Fall sogar noch durch ein Einzelhandelskonzept. Da muss der Regierungspräsident auch noch mitreden, geht’s noch? Wenn die Bezirksregierung sich mehr um ihre Aufgabe, die Flüchtlinge in NRW vernünftig zu verteilen, kümmern würde und nicht so unsinnige Entscheidungen, wie den Betreiberwechsel in der ZUE (Zentrale Unterbringungseinrichtung) Rüthen vollziehen würde, wäre das schon mal hilfreich! 

Um nochmal auf die Stadtentwicklungsausschusssitzung zurück zu kommen, es wurde sehr deutlich, dass die Belecker stark daran arbeiten Aldi nach Belecke zu locken und damit natürlich aus Sichtigvor abzuziehen, denn einen Discounter wird es nicht alle 5 km geben. Beim Drogeriemarkt wurde zugestanden, dass er besser nach Sichtigvor passt, weil dann die Menschen aus Allagen, Niederbergheim, Völlinghausen hier einkaufen würden. Wenn er nach Belecke käme würde es wohl für diesen Kundenkreis Richtung Soest gehen.Das Gleiche gilt aber sicher auch für Aldi!

Manfred Weretecki
Für DIE LINKE im Stadtentwicklungsausschuss

Verwandte Nachrichten

  1. 8. September 2017 dm und Müller streiten um neuen Drogeriemarkt in Sichtigvor

Termine

Mittwoch 5. September um 19.00 Uhr
Offenes Treffen mit Kegeln
DIE LINKE Ortsverband Warstein-Möhnesee
Interessierte sind herzlich willkommen!
Schützenklause 
Kirchweg 12
59581 Warstein-Allagen

Siehe für Termine auch hier

So erreichen Sie uns

Ortsvorstand DIE LINKE. Warstein-Möhnesee:

Sprecherinnen und Sprecher

Bernhard Heß (aus Möhnesee)

Manfred Weretecki (aus Warstein)
(Kreisvorsitzender)
Redderweg 7
59581 Warstein-Sichtigvor
01717805901
manfred.weretecki@die-linke-warstein.de