Zum Hauptinhalt springen
Von links: Deniz Yalinci, Magdalene Wigge, Robert Helle, Waldemar Domanski,Claudia Loisen, Manfred Weretecki, Michael Bruns und Bärbel Prünte

DIE LINKE. Kreis Soest

Wahlmarathon der LINKEN

Für Bundestagsneuwahlen: Robert Helle als Direktkandidat bestätigt

Einen Wahlmarathon absolvierten die Mitglieder der LINKEN im Kreis Soest am Donnerstagabend im Alten Brauhaus zu Lippstadt. Einstimmig wurde Robert Helle für den Fall von Neuwahlen erneut zum Bundestagsdirektkandididaten im Kreis Soest gewählt. Zu VertreterInnen für die LandesvertreterInnenkonferenz zur Wahl der Landesliste zu den Bundestagswahlen wurden Magdalene Wigge (Lippstadt), Bärbel Prünte (Werl), Michael Bruns (Lippstadt) und Manfred Weretecki (Warstein) gewählt.

Landesparteitagsdelegierte für die Jahre 2018 und 2019 sind Claudia Loisen (Möhnesee), Magdalene Wigge (Lippstadt), Deniz Yalinci (Rüthen) und Robert Helle (Warstein).

Für den Landesrat (kleiner Landesparteitag) der Jahre 2018 und 2019 wurden Bärbel Prünte (Werl) und Waldemar Domanski (Lippstadt) gewählt.

Zudem soll sich Michael Bruns (Lippstadt) mit einstimmiger Unterstützung des Kreisverbandes Soest im Delegiertenwahlkreis Soest-Hamm-Hochsauerland als Bundesparteitagsdelegierter bewerben.