Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Haus des Gastes

DIE LINKE. Ortsverband Warstein-Möhnesee

Möhnesee: Stimmen Sie beim Ratsbürgerentscheid am 14. Mai bitte mit NEIN!

Haus des Gastes erhalten!

Das Haus des Gastes mitten in Körbecke dient u. a. als Zentrum für Vereine und als Schul-Mensa. Es gilt dem Denkmalamt als „erhaltenswerte Bausubstanz.“ Eine Koalition aus CDU, BG und Grünen strebt an, es abreißen zu lassen und auf dem Gelände Aldi und Rossmann anzusiedeln. Der alternative Standort Giesen Wiese für die Märkte wurde ausgeblendet.

Erst wurde beschlossen, einen zweiten Baukörper zu erstellen, der u. a. die Schul-Mensa, die Kita Flohzirkus und einen Gymnastikraum aufnehmen soll. In nicht-öffentlicher Sitzung wurde vermutlich der Ankauf einer weiteren Immobilie beschlossen, um die übrigen Funktionen des Hauses des Gastes unterzubringen.

Danach wurde ein Ratsbürgerentscheid beschlossen mit der Fragestellung, ob das Gelände des Hauses des Gastes verkauft werden soll.

Der Bürgerwillen wird nicht ernst genommen, wenn schon vorentschieden ist, das Haus des Gastes seiner Funktionen zu berauben. Der Bürgerentscheid wird zur Farce!

Fair wäre gewesen: Erst ein Ratsbürgerentscheid und danach abhängig vom Ergebnis weitere Beschlüsse! DIE LINKE setzt sich für den Erhalt des Hauses des Gastes ein. Stimmen Sie beim Ratsbürgerentscheid am 14. Mai bitte mit NEIN!

Verwandte Nachrichten

  1. 7. April 2017 Der neue LINKSBLICK ist da!