Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Ortsverband Lippstadt

Lippstädter LINKE: Treffen, Infostand, Hausbesuche und Straßenumfrage

Der Lippstädter Ortsverband der Partei DIE LINKE hält am Freitag 24. August ab 18.00 Uhr in der Pizzeria La Favorita, Landsberger Straße 23 in Lippstadt sein Offenes Treffen ab. Interessierte sind herzlich willkommen!

Vor dem Treffen sind die Mitglieder der LINKEN, was diesen Sommer wiederholt stattfand, im Lippstädter Süden unterwegs mit ihrem roten Lastenfahrrad oder machen Hausbesuche. Daran beteiligte sich auch die Bundestagsabgeordnete Kathrin Vogler (DIE LINKE) aus Emsdetten. 

Bei unseren Hausbesuchen und mit einer Straßenumfrage haben wir erkundet, wo der Schuh drückt und viele Anregungen für unsere Arbeit mitgenommen: Von schlechter Förderung in Kitas bis zu Minirenten. Besonders aufgeregt hat uns, wie die herrschende Politik mit Frauen umgeht, die ihr Leben lang gearbeitet, Kinder erzogen und sich auch noch ehrenamtlich engagiert haben: „Wenn am Ende des Monats kein Geld mehr da ist, esse ich eben nur noch Brot.“ Viel zu vielen geht es so! DIE LINKE tritt für eine solidarische Mindestrente ein!