Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Ratsfraktion Lippstadt

Grünes Licht für Dreifachsporthalle wäre direkt nach der Sommerpause möglich gewesen!

DIE LINKE wünscht sich, dass es schneller vorangeht

Mit dem Bau der städtischen Dreifachsporthalle am Evangelischen Gymnasium soll laut Verwaltung erst 2019 begonnen werden. Nach bisheriger Planung sollte die Halle 2018 fertig sein. Der Stadtsportverband und die Elternpflegschaft kritisieren die Verzögerung.

Im Haupt- und Finanzausschuss am 31. Oktober 2016 erläuterte der Bürgermeister, dass sich die Verwaltung im Sommer 2016 mit der Evangelischen Kirche einig geworden wäre und nach dem Beschluss im Rat, der für den 12. Dezember 2016 vorgesehen ist, alles für den Bau der Halle auf den Weg gebracht wird. Der Rat soll im Dezember über den Kooperationsvertrag mit der Kirche, die Einleitung der Bebauungsplanänderung, die Durchführung eines Architektenwettbewerbs sowie über eine Prioritätenliste der städtischen Investitionen beschließen. Anfang 2019 soll dann gebaut werden können. Planverfahren, Wettbewerb sowie Ausschreibungen würden zwei Jahre dauern.

DIE LINKE wünscht sich, dass es hier schneller vorangeht. Baubeginn soll möglichst noch 2018 sein! Der Bürgermeister hätte es vermeiden können, dass der Stadtsportverband, die Eltern und SchülerInnen wegen der Verzögerung rebellieren. Der Rat hätte direkt nach der Sommerpause das an sich unstrittige Bauprojekt auf den Weg bringen können! Das halbe Jahr Verzögerung von Sommer bis Dezember ist auf jeden Fall unnötig!

DIE LINKE hat sich an keinen internen Beratungen der Fraktionen mit der Verwaltung über eine Prioritätenliste beteiligt, die auch zur Verzögerung führte. Der Bau der Dreifachsporthalle ist im Haushalt 2016 und der weiteren Planung verankert. Eine Prioritätenliste der städtischen Investitionen ist nicht erforderlich und ist für die Verzögerung bei der Dreifachsporthalle eine Ausrede!

Mit freundlichen Grüßen

Michael Bruns, Fraktionsvorsitzender

Verwandte Nachrichten

  1. 12. Dezember 2016 Lippstadt: Politikwechsel hin zu mehr sozialer Gerechtigkeit nötig!
  2. 5. Oktober 2016 Gegen Stillstand bei der Dreifachsporthalle!