Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE und DIE SO! im Kreistag

Es geht darum, wie man mit den Menschen umgeht!

Antrag im Kreistag angekündigt

Nachdem im Kommentar im Warsteiner Anzeiger ein Vergleich von Flüchtlingen, die wegen der Ärztlichen Behandlung der Kinder, (die es für Roma in Serbien quasi nicht gibt) nach Deutschland kommen, mit jemanden der nach Amerika will um dort Millionär zu werden, gezogen wurde, veranlasste mich diesen Leserbrief zu schreiben:

Im Artikel „Schmerzhaft aber nach Gesetz“ entsteht der Eindruck das es bei der Diskussion um die Abschiebung der Familie Eminovic, darum geht dass hier nicht nach Gesetz gehandelt wurde.

Weder in meinem Leserbrief noch in dem von von Familie Kühle wird behauptet das die Abschiebung nicht nach Recht und Gesetz war. Es geht darum wie man mit den Menschen umgeht! Das wiederum geht uns durchaus was an. Denn wie man eine Abschiebung gestaltet ist Sache des jeweiligen Ausländeramtes und hier kann man durchaus Einfluss nehmen!

Ich werde im Kreistag einen Antrag stellen, das es im Kreis Soest eine andere Vorgehensweise geben soll. Die Ehrenamtlichen sollen bis zum Schluss eingebunden werden und der Termin mindestens eine Woche vorher bekannt gemacht werden, damit es noch eine Möglichkeit zur Freiwilligen Ausreise gibt! 

Es kann doch wohl nicht, im Sinne unserer Werte sein, die ja immer von den Flüchtlingen verlangt werden, dass wir Kinder in aller Herrgottsfrühe aus dem Bett holen und sie in vergitterte Bullis sperren.

Den Vergleich mit dem US Millionär, finde ich allerdings noch am schlimmsten. Hier eine Familie, die wegen der Hoffnung, dass hier die Krankheiten ihrer Kinder kuriert werden können und auf der anderen Seite jemanden dem es gut geht und in einem freien Land lebt und den Wunsch hat in Amerika Millionär zu werden, auf die gleiche Stufe zu stellen, ist gelinde gesagt ziemlich abwegig!

Mit freundlichem Gruß

Manfred Weretecki, Vorsitzender DIE LINKE und DIE SO! im Kreistag, Warstein

Verwandte Nachrichten

  1. 31. Mai 2016 Die häßliche Seite der Flüchtlingspolitik