Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Ratsfraktion Lippstadt

Zu wenig Gesamtschulplätze in Lippstadt

Weiterhin unhaltbare Zustände! Jedes Jahr werden viel zu viele Schülerinnen und Schüler an der Städtischen Gesamtschule Lippstadt abgewiesen und bekommen keinen Platz. Für das Schuljahr 2019/2020 wurden 64 Kinder abgelehnt. 110 Kinder bekommen einen Platz. Es muss sich endlich was ändern!

Schul- und Kulturausschuss am 19. März 2019
Tagesordnungspunkt "Anmeldezahlen an weiterführenden Schulen"

Unser Ratsmitglied Klaus Marke dazu im Ausschuss:

Die Fraktion DIE LINKE wird dem Beschlussvorschlag (Erweiterung der Drost-Rose-Schule auf vier Eingangskassen) zustimmen, aber leider werden wieder, wie jedes Jahr, sehr viele Kinder an der Städtischen Gesamtschule abgewiesen.

In der Sachdarstellung der Verwaltung heißt es auf Seite 2: "Aufgrund des zu erwartenden Anmeldeüberhanges hat zunächst nur die Städtische Gesamtschule die Anmeldung entgegengenommen." Das heißt doch, dass die Verwaltung von vorherein von Abweisungen ausgeht, aber warum macht sie dann keine Vorschläge um dieses Problem zu lösen?

Fakt ist: Die Gesamtschule ist sehr beliebt bei Eltern, Schülerinnen und Schülern. Deshalb haben wir, DIE LINKE, schon viele Vorschläge gemacht um das Problem der vielen Abweisungen zu lösen, aber leider wurden sie abgelehnt. Der erste Schritt, der schnellstmöglich gemacht werden sollte, ist die Wiedereinführung der Schulplanungskommission oder ein Runder Tisch für alle, an dem Lösungsansätze besprochen werden können.

Zum Schluss ein möglicher Lösungsansatz von mir: Die Umwandlung einer Realschule, nehmen wir mal die Edith-Stein-Realschule als Beispiel, in eine Gesamtschule. Solch eine Umwandlung gibt es z. B. in Langenhagen (54.000 Einwohner, Niedersachsen). Der Rat der Stadt Lagenhagen hat beschlossen, dass sich die Robert-Koch-Realschule ab Sommer 2019 umwandelt in die dann dritte Gesamtschule der Stadt!


Termine

Offene Treffen der LINKEN aus Lippstadt & Umgebung
- Alle Interessierten sind herzlich willkommen! - 

Nächste Treffen:

Mitgliederversammlung mit Ortsvorstandswahl. Mittwoch 17. April 2019, 19.30 Uhr Altes Brauhaus, Rathausstraße 12, Lippstadt

Offenes Treffen: Mittwoch 29. Mai 2019, 19.30 Uhr Altes Brauhaus, Rathausstraße 12, Lippstadt

Siehe für Termine auch hier

So erreichen Sie uns

Ortsvorstand DIE LINKE. Lippstadt:

Sprecherinnen und Sprecher

Michael Bruns

Nußbaumallee 45
59557 Lippstadt
01707545045
michael.bruns@die-linke-lippstadt.de

Waldemar Domanski
02941 658381
01749847579

Martin Rediker
02941 59409
mrediker@web.de

Monika Steltemeier
015124112802
m.steltemeier@web.de

Sabine Krämer