Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Kreis Soest

Schlechte Meldungen kann die Bundesregierung nicht gebrauchen. Die offiziellen Arbeitslosenzahlen werden deshalb schön gerechnet. Insbesondere kranke und ältere Arbeitslose oder die, die an einer Weiterbildungen teilnehmen, werden nicht als arbeitslos gezählt. Richtig gerechnet sind fast vier (und nicht drei) Millionen Menschen in Deutschland erwerbslos. Im Kreis Soest sind es 12.000 (statt 10.000) Menschen.

Schattenseite der "positiven Entwicklung" des Arbeitsmarktes ist, dass inzwischen 40 %* der abhängig Beschäftigten im Kreis Soest keinen regulären Job mehr haben. Durch Leiharbeit, Werkverträge, Befristung, Minijobs und unfreiwillige Teilzeit ist keine Lebensplanung möglich.


* = Quelle: http://www.boeckler.de/apps/atypischebeschaeftigung/index.php

August 2017

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im August 2017: 12.239 (Quote: 7,35 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im August 2017: 9.780 (Quote: 5,9 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.459

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 489 
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 125
Förderung von Arbeitsverhältnissen: -
Fremdförderung: 670
Berufliche Weiterbildung: 536 
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 372 
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 19
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 248

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - August 2017, Bundesagentur für Arbeit

Juli 2017

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Juli 2017: 12.446 (Quote: 7,5 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Juli 2017: 9.764 (Quote: 5,9 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.682

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 497
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 123
Förderung von Arbeitsverhältnissen: -
Fremdförderung: 749
Berufliche Weiterbildung: 608
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 384
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 18
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 303

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Juli 2017, Bundesagentur für Arbeit

Juni 2017

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Juni 2017: 12.462 (Quote: 7,5 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Juni 2017: 9.741 (Quote: 5,8 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.721

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 501
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 116
Förderung von Arbeitsverhältnissen: -
Fremdförderung: 719
Berufliche Weiterbildung: 684
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 438
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 18
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 245

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Juni 2017, Bundesagentur für Arbeit

Mai 2017

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Mai 2017: 12.471 (Quote: 7,5 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Mai 2017: 9.840 (Quote: 5,9 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.631

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 504
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 116
Förderung von Arbeitsverhältnissen: -
Fremdförderung: 657
Berufliche Weiterbildung: 707
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 408
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 19
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 220

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Mai 2017, Bundesagentur für Arbeit

April 2017

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im April 2017: 12.670 (Quote: 7,7 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im April 2017: 9.981 (Quote: 6,0 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.689

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 519
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 100
Förderung von Arbeitsverhältnissen: -
Fremdförderung: 601
Berufliche Weiterbildung: 696
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 472
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 15
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 286

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - April 2017, Bundesagentur für Arbeit

März 2017

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im März 2017: 12.694 (Quote: 7,7 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im März 2017: 9.993 (Quote: 6,0 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.701

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 495
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 125
Förderung von Arbeitsverhältnissen: -
Fremdförderung: 570
Berufliche Weiterbildung: 696
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 480
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 19
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 316

 

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - März 2017, Bundesagentur für Arbeit

Februar 2017

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Februar 2017: 12.855 (Quote: 7,8 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Februar 2017: 10.229 (Quote: 6,2 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.626

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 486
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 131
Förderung von Arbeitsverhältnissen: -
Fremdförderung: 459
Berufliche Weiterbildung: 722
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 527
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 17
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 284

 

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Februar 2017, Bundesagentur für Arbeit

Januar 2017

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Januar 2017: 12.572 (Quote: 7,6 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Januar 2017: 10.077 (Quote: 6,1 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.495

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 482
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 121
Förderung von Arbeitsverhältnissen: -
Fremdförderung: 425
Berufliche Weiterbildung: 659
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 528
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 20
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 260

 

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Januar 2017, Bundesagentur für Arbeit

DEZEMBER 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Dezember 2016: 11.972 (Quote: 7,2%)

Offizielle Arbeitslosigkeit im Dezember 2016: 9.308 (Quote: 5,6 %)

Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.664


Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt

Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 500 

Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 130

Förderung von Arbeitsverhältnissen: -

Fremdförderung: 442

Berufliche Weiterbildung: 705

Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 599

Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 21

Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 267


Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Dezember 2016, Bundesagentur für Arbeit

NOVEMBER 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im November 2016: 11.730 (Quote: 7,1 %)

Offizielle Arbeitslosigkeit im November 2016: 9.178 (Quote: 5,5 %)

Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.552


Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt

Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 497 

Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 122

Förderung von Arbeitsverhältnissen: -

Fremdförderung: 416

Berufliche Weiterbildung: 656

Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 597

Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 15

Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 249


Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - November 2016, Bundesagentur für Arbeit

OKTOBER 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Oktober 2016: 11.743 (Quote: 7,1 %)

Offizielle Arbeitslosigkeit im Oktober 2016: 9.211 (Quote: 5,6 %)

Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.532


Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt

Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 517 

Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 121

Förderung von Arbeitsverhältnissen: -

Fremdförderung: 366

Berufliche Weiterbildung: 626

Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 562

Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 15

Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 325


Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Oktober 2016, Bundesagentur für Arbeit

SEPTEMBER 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im September 2016: 11.906 (Quote: 7,2 %)

Offizielle Arbeitslosigkeit im September 2016: 9.547 (Quote: 5,8 %)

Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.359


Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt

Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 517 

Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 127

Förderung von Arbeitsverhältnissen: -

Fremdförderung: 328

Berufliche Weiterbildung: 578

Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 556

Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 14

Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 239


Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - September 2016, Bundesagentur für Arbeit

AUGUST 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im August 2016: 12.396 (Quote: 7,5 %)

Offizielle Arbeitslosigkeit im August 2016: 9.960 (Quote: 6,0 %)

Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.436


Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt

Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 525 

Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 133

Förderung von Arbeitsverhältnissen: -

Fremdförderung: 300

Berufliche Weiterbildung: 541

Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 625

Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 15

Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 297


Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - August 2016, Bundesagentur für Arbeit

JULI 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Juli 2016: 12.295 (Quote: 7,4 %)

Offizielle Arbeitslosigkeit im Juli 2016: 9.937 (Quote: 6,0 %)

Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.358


Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt

Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 523

Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 133

Förderung von Arbeitsverhältnissen: -

Fremdförderung: 313

Berufliche Weiterbildung: 502

Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 602

Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 12

Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 273


Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Juli 2016, Bundesagentur für Arbeit

JUNI 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Juni 2016: 12.226 (Quote: 7,4%)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Juni 2016: 9.858 (Quote: 6,0 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.368

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 537 
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 142
Förderung von Arbeitsverhältnissen: -
Fremdförderung: 334
Berufliche Weiterbildung: 535
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 569 
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 12 
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 239

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Juni 2016, Bundesagentur für Arbeit

MAI 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Mai 2016: 12.338 (Quote: 7,5%)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Mai 2016: 10.028 (Quote: 6,1 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.310

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 547 
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 136 
Förderung von Arbeitsverhältnissen: - 
Fremdförderung: 314
Berufliche Weiterbildung: 540
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 487 
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 13 
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 273

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Mai 2016, Bundesagentur für Arbeit

APRIL 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im April 2016: 12.391 (Quote: 7,5%)
Offizielle Arbeitslosigkeit im April 2016: 10.216 (Quote: 6,2 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.175

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 559
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 123
Förderung von Arbeitsverhältnissen: -
Fremdförderung: 309
Berufliche Weiterbildung: 508
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 378
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 13
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 258

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - April 2016, Bundesagentur für Arbeit

MÄRZ 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im März 2016: 12.535 (Quote: 7,6%)
Offizielle Arbeitslosigkeit im März 2016: 10.410 (Quote: 6,3 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.125

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 557
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 123
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 4
Fremdförderung: 303
Berufliche Weiterbildung: 495
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 346
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 21
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 276

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - März 2016, Bundesagentur für Arbeit

FEBRUAR 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Februar 2016: 12.447 (Quote: 7,6 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Februar 2016: 10.335 (Quote: 6,3 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.112

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 565
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 114
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 4
Fremdförderung: 285
Berufliche Weiterbildung: 487
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 341
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 21
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 295

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Februar 2016, Bundesagentur für Arbeit

JANUAR 2016

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Januar 2016: 12.258 (Quote: 7,4 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Januar 2016: 10.396 (Quote: 6,3 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 1.862

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 563
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 113
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 7
Fremdförderung: 245
Berufliche Weiterbildung: 480
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 198
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 19
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 237

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Januar 2016, Bundesagentur für Arbeit

DEZEMBER 2015

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Dezember 2015: 11.573 (Quote: 7,0 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Dezember 2015: 9.552 (Quote: 5,8 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.021

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 571
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 122
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 7
Fremdförderung: 264
Beschäftigungsphase Bürgerarbeit: -
Berufliche Weiterbildung: 511
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 217
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 22
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 307

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Dezember 2015, Bundesagentur für Arbeit

NOVEMBER 2015

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im November 2015: 11.357 (Quote: 6,9 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im November 2015: 9.304 (Quote: 5,7 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.053

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 569
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 126
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 8
Fremdförderung: 290
Beschäftigungsphase Bürgerarbeit: -
Berufliche Weiterbildung: 520
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 206
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 23
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 311

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - November 2015, Bundesagentur für Arbeit

OKTOBER 2015

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Oktober 2015: 11.371 (Quote: 6,9 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Oktober 2015: 9.440 (Quote: 5,7 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 1.931

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 589 
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 120
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 8
Fremdförderung: 257
Beschäftigungsphase Bürgerarbeit: -
Berufliche Weiterbildung: 450 
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 212 
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 25
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 270

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Oktober 2015, Bundesagentur für Arbeit

SEPTEMBER 2015

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im September 2015: 11.543 (Quote: 7,0 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im September 2015: 9.681 (Quote: 5,9 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 1.862

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 547
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 122
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 8
Fremdförderung: 248
Beschäftigungsphase Bürgerarbeit: -
Berufliche Weiterbildung: 466 
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 177 
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 26
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 268

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - September 2015, Bundesagentur für Arbeit

AUGUST 2015

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im August 2015: 11.735 (Quote: 7,1 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im August 2015: 10.096 (Quote: 6,1 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 1.639

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 411 
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 117
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 10
Fremdförderung: 217
Beschäftigungsphase Bürgerarbeit: -
Berufliche Weiterbildung: 438 
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 186 
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 26
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 234

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - August 2015, Bundesagentur für Arbeit

JULI 2015

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Juli 2015: 11.805 (Quote: 7,2 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Juli 2015: 10.106 (Quote: 6,1 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 1.699

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 418 
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 121
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 11
Fremdförderung: 207
Beschäftigungsphase Bürgerarbeit: -
Berufliche Weiterbildung: 432 
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 235 
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 25
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 250

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Juli 2015, Bundesagentur für Arbeit

JUNI 2015

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Juni 2015: 11.687 (Quote: 7,1 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Juni 2015: 9.907 (Quote: 6,0 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 1.780

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 420 
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 119
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 13
Fremdförderung: 222
Beschäftigungsphase Bürgerarbeit: -
Berufliche Weiterbildung: 489
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 245 
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 22
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 250

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Juni 2015, Bundesagentur für Arbeit

Mai 2015

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im Mai 2015: 11.923 (Quote: 7,3 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im Mai 2015: 10.112 (Quote: 6,1 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 1.811

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 428
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 109
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 11
Fremdförderung: 209
Beschäftigungsphase Bürgerarbeit: -
Berufliche Weiterbildung: 490
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 256
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 25
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 283

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - Mai 2015, Bundesagentur für Arbeit

April 2015

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im April 2015: 12.216 (Quote: 7,5 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im April 2015: 10.378 (Quote: 6,4 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 1.838

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 416
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 114
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 9
Fremdförderung: 202
Beschäftigungsphase Bürgerarbeit: -
Berufliche Weiterbildung: 487
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 310
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 22
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 278

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - April 2015, Bundesagentur für Arbeit

März 2015

Tatsächliche Arbeitslosigkeit im März 2015: 12.459 (Quote: 7,6 %)
Offizielle Arbeitslosigkeit im März 2015: 10.443 (Quote: 6,4 %)
Nicht gezählte Arbeitslose gesamt: 2.016

Nicht gezählte Arbeitslose aufgeschlüsselt
Älter als 58, beziehen Arbeitslosengeld I und/oder ALG II: 424
Ein-Euro-Jobs (Arbeitsgelegenheiten): 145
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 8
Fremdförderung: 202
Beschäftigungsphase Bürgerarbeit: -
Berufliche Weiterbildung: 516
Aktivierung und berufliche Eingliederung (z. B. Vermittlung durch Dritte): 338
Beschäftigungszuschuss (für schwer vermittelbare Arbeitslose): 26
Kranke Arbeitslose (§126 SGB III): 357

Quelle: Arbeitsmarktreport für Kreise und kreisfreie Städte - Soest - März 2015, Bundesagentur für Arbeit