12. Juni 2017

DIE LINKE in Warstein-Möhnesee wählte Vorstand

Mitgliederversammlung

Von links nach rechts: Dr. Bernhard Heß, Manfred Weretecki, Claudia Loisen.

Am Donnerstagabend wählte DIE LINKE Warstein-Möhnesee turnusmäßig ihren SprecherInnenrat. Mit Claudia Loisen, Bernhard Heß und Manfred Weretecki ist Kontinuität gewährleistet, weil alle auch dem alten Vorstand angehörten. Christel Spanke kandierte aus persönlichen Gründen nicht mehr.

Das Warsteiner Ratsmitglied Hans-Otto Spanke und Manfred Weretecki berichteten über aktuelle Themen in der Warsteiner Kommunalpolitik. Schloß Mülheim, Windräder im Arnsberger Wald, Steinabbau und Trinkwasser waren unter anderem die Themen. 

Claudia Loisen sprach über den Bürgerentscheid zum Abriss des Haus des Gastes in Möhnesee-Körbecke. 

Jonathan Klatt informierte über Freifunk in der Gemeinde Möhnesee.

Der SprecherInnenrat hob hervor, dass viele junge Leute den Weg zur LINKEN finden. Der Jugendverband Linksjugend ['solid] im Kreisverband Soest besteht zum großen Teil aus jungen Leuten aus Warstein und Möhnesee.